Kultur, 16.01.2022

Lesungen und Workshop verschoben

Die eigentlich für Januar und Februar geplanten Lesungen in der Stadtbibliothek Langenfeld sind pandemiebedingt verlegt worden.

 

Neue Termine im Mai und Juni

Auch der Workshop „Handlettering” wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschoben. Die Lesung mit dem unter anderem durch den Fernsehsender PHOENIX bekannten Jan-Christoph Nüse wurde verlegt auf den 17. Mai, Ersatztermin für die Lesung mit der Roman- und Kinderbuchautorin Andrea Russo ist der 21. Juni. Der Handlettering-Workshop findet am 14. Mai statt. „Wir werden rechtzeitig auf allen Kanälen auf die Veranstaltungen hinweisen”, heißt es aus der Stadtbibliothek.

22.01. / Kultur

Auf den Spuren von Max Liebermann

Ab Montag, den 14. Februar, begibt sich die vhs Langenfeld an vier Abenden, jeweils zwischen 18 und 19.30 Uhr, auf die Spuren von Max Liebermann.mehr

31.03. / Regional

Neanderthal Museum bleibt geöffnet

KREIS METTMANN. Der Besuch ist mit einem negativen Schnelltest weiterhin möglich.mehr

13.02. / Kultur

Rheinsternchen tanzen digital

So ganz müssen die Langenfelder Jecken nicht auf ihren geliebten Karneval verzichten, denn ganz dem digitalen Trend in der Corona-Pandemie folgend, haben auch die Rheinsternchen einen Tanz einstudiert und als Film festgehalten.mehr

05.12.
Kultur
Musikalischer Adventskalender
25.09.
Kultur
Atelierbesuche in Düsseldorf
24.09.
Kultur
Bücherpaten gesucht!
20.09.
Kultur
Veranstaltung in den neuen Räumen