Politik, 21.04.2014

Windkraft: Sondersitzung beantragt!

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert die unverzügliche Einberufung des Ausschusses für Planung und Umwelt zum Thema Windkraft.

 

Weigerung?

Es gehe um den Sachstand zur 148. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) „Ergänzungsstandorte für Windkraftanlagen“. Am 19.3.13 habe der Rat der Stadt Langenfeld zu dieser FNP-Änderung den Aufstellungsbeschluss gefasst sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange beschlossen. Durch Medienberichte und durch Äußerungen der Bezirksregierung sei der Eindruck entstanden, dass die Verwaltung sich weigere, diesen Ratsbeschluss umzusetzen. Die Grünen: „Die Verwaltung muss in der beantragten Ausschusssitzung darlegen, welche Schritte sie zur Umsetzung des Ratsbeschlusses vom 19.3.13 unternommen hat bzw. ob die Aussage der Bezirksregierung zutrifft, dass die Verwaltung gegenüber der Bezirksregierung eigenmächtig die Einstellung des FNP-Verfahrens angekündigt hat.“

04.03. / Politik

Digitale Bürgerveranstaltung

Viele Bürger wünschen sich, so die SPD, Nahversorger und ein Zukunftskonzept für Langfort.mehr

06.02. / Politik

Kritik an beabsichtigter Abholzung

Die CDU Langenfeld-Reusrath äußert sich zur geplanten Abholzung eines Waldstücks im Bereich Am Ohrenbusch.mehr

26.01. / Politik

CDU begrüsst Anbindung

Die Langenfelder CDU-Fraktion begrüßt die Anbindung des Baugebietes Angerweg an die Opladener Straße.mehr

23.01.
Politik
SPD: „Verwaltung muss unterstützen”
20.01.
Politik
Sorge um Nahversorgung
25.12.
Politik
Neuer Vorstand des Integrationsrates
17.12.
Politik
Letzte Ratssitzung 2020