Regional, 05.05.2014

„BOB“ am 14. Mai

LANGENFELD/MONHEIM. Für den 14. Mai sind alle Jugendlichen aus Langenfeld und Monheim am Rhein zur jährlichen Berufsorientierungsbörse (BOB) eingeladen.

 

11 bis 17 Uhr

Das Event steigt von 11 bis 17 Uhr in der Langenfelder Stadthalle. Initiator ist wie in den Vorjahren Hans-Dieter Clauser, Vorsitzender des Vereins BOB plus e.V. Die Schirmherrschaft haben erneut die beiden Bürgermeister Frank Schneider (Langenfeld) und Daniel Zimmermann (Monheim am Rhein) übernommen. Die BOB bringt Jugendliche, Unternehmen aller Branchen sowie Weiterbildungs- und Beratungseinrichtungen zusammen. Erstmals werden in diesem Jahr über 110 Aussteller und bis zu 3000 interessierte Besucher erwartet. Hinter den Organisatoren und den Schirmherren liegt eine mehrwöchige Ausbildungstour durch zahlreiche Betriebe und Ausbildungsorte in beiden Städten.

26.04. / Regional

Aufstieg am Wochenende?

DÜSSELDORF. Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kann Samstag den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse sicherstellen.mehr

24.04. / Regional

Carro de Prada folgt auf Schade

LEVERKUSEN. Fußball: Ein gebürtiger Spanier wird neuer Sprecher der Geschäftsführung bei Bayer Leverkusen.mehr

01.04. / Regional

Ein Gedicht zum Osterfest

An dieser Stelle gibt es wieder ein Ostergedicht von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.mehr

29.03.
Regional
Ostern im Erkrather Neanderbad
18.03.
Regional
Vortrag zum Thema „Bipolare Störung”
01.03.
Regional
„Aus Freude am Barock”
28.02.
Regional
Jonathan Tah bleibt bei Bayer