Regional, 05.05.2014

„BOB“ am 14. Mai

LANGENFELD/MONHEIM. Für den 14. Mai sind alle Jugendlichen aus Langenfeld und Monheim am Rhein zur jährlichen Berufsorientierungsbörse (BOB) eingeladen.

 

11 bis 17 Uhr

Das Event steigt von 11 bis 17 Uhr in der Langenfelder Stadthalle. Initiator ist wie in den Vorjahren Hans-Dieter Clauser, Vorsitzender des Vereins BOB plus e.V. Die Schirmherrschaft haben erneut die beiden Bürgermeister Frank Schneider (Langenfeld) und Daniel Zimmermann (Monheim am Rhein) übernommen. Die BOB bringt Jugendliche, Unternehmen aller Branchen sowie Weiterbildungs- und Beratungseinrichtungen zusammen. Erstmals werden in diesem Jahr über 110 Aussteller und bis zu 3000 interessierte Besucher erwartet. Hinter den Organisatoren und den Schirmherren liegt eine mehrwöchige Ausbildungstour durch zahlreiche Betriebe und Ausbildungsorte in beiden Städten.

31.07. / Regional

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Regional

AC Florenz gastiert in Düsseldorf

DÜSSELDORF. Der Gegner bei der großen Saisoneröffnung der Fortuna hat einen klangvollen Namen.mehr

25.07. / Regional

Niederrheinpokal: Erste Runde

Fußball: Im August steigt die erste Runde des Niederrheinpokals.mehr

22.07.
Regional
Saisoneröffnung in vier Wochen
15.07.
Regional
Lukas Hradecky fällt länger aus
30.06.
Regional
Noll: „Müssen mehr für Sicherheit tun”
27.05.
Regional
Eckdaten stehen