Regional, 18.04.2022

DEG-Aus im Viertelfinale!

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer EG schied gegen Red Bull München in den Playoff-Viertelfinals der Deutschen Eishockey-Liga aus.

 

Ein Sieg gegen München reichte nicht

Hatte die vor der Saison von einigen noch als Abstiegskandidat gehandelte DEG mit 2:1 Siegen gegen Nürnberg in der 1. Playoff-Runde noch die Viertelfinals erreichen können, so erwiesen sich die Münchener in der Runde der letzten Acht als doch zu stark. Das erste Spiel in Bayern gewannen die süddeutschen Favoriten am 10. April eher etwas glücklich mit 4:2, das zweite Spiel im heimischen Dome gewann die DEG zwei Tage später dann mit 3:2. Am Kardonnerstag behielten die Münchener in Bayern mit 3:1 die Oberhand, ehe sie am Samstag mit 4:2 auch in Düsseldorf siegten. Auch die Kölner Haie schieden im Viertelfinale aus, sie verloren alle drei Spiele im Best-of-five-Modus gegen Berlin.

16.05. / Regional

Union gewinnt Landtagswahl

Die CDU um Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die NRW-Landtagswahl klar gewonnen.mehr

02.05. / Regional

Fortuna sichert Klassenerhalt

DÜSSELDORF. Fortuna Düsseldorf hat am drittletzten Zweitliga-Spieltag endlich den Klassenerhalt sichergestellt.mehr

29.04. / Regional

Teilsperrungen auf der A 59

LANGENFELD/MONHEIM. Die Auffahrt von Langenfeld kommend in Richtung Köln muss verbreitert werden.mehr

02.04.
Regional
Schafft es die DEG in die Viertelfinals?
14.02.
Regional
Werkself bekommt neuen Ausrüster
11.10.
Regional
152 Tonnen CO2 eingespart
27.09.
Regional
Ergebnisse der Bundestagswahl 2021