Regional, 20.04.2021

Eishockey: DEG gescheitert

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer EG hat am vergangenen Sonntag die Teilnahme an den Playoffs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verpasst.

 

Pleite in München

Die DEG verlor bei RB München klar mit 1:6, wurde somit nur Fünfter in der Nord-Gruppe vor den Kölner Haien. Da Iserlohn parallel 3:0 gegen Ingolstadt gewann, zogen die Sauerländer als Tabellen-Vierter ins Playoff-Viertelfinale ein. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die DEL-Hauptrunde in dieser Saison in zwei Gruppen (Nord- und Süd-Gruppe) à sieben Mannschaften ausgespielt.

16.05. / Regional

Union gewinnt Landtagswahl

Die CDU um Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die NRW-Landtagswahl klar gewonnen.mehr

02.05. / Regional

Fortuna sichert Klassenerhalt

DÜSSELDORF. Fortuna Düsseldorf hat am drittletzten Zweitliga-Spieltag endlich den Klassenerhalt sichergestellt.mehr

29.04. / Regional

Teilsperrungen auf der A 59

LANGENFELD/MONHEIM. Die Auffahrt von Langenfeld kommend in Richtung Köln muss verbreitert werden.mehr

18.04.
Regional
DEG-Aus im Viertelfinale!
02.04.
Regional
Schafft es die DEG in die Viertelfinals?
14.02.
Regional
Werkself bekommt neuen Ausrüster
11.10.
Regional
152 Tonnen CO2 eingespart