Regional, 27.03.2020

Zwei weitere Todesfälle im Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Ein 81-jähriger Velberter und ein 63 Jahre alter Ratinger sind an den Folgen der Corona-Infektion gestorben.

 

Intensivbehandlung

Das Kreisgesundheitsamt erhielt am vergangenen Dienstag die traurige Nachricht vom zweiten Corona-Todesfall im Kreis Mettmann. Ein 81-jähriger Velberter verstarb nach bereits längerer Intensivbehandlung im Krankenhaus. Am Donnerstag dann meldete die Kreisverwaltung einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, den insgesamt bereits dritten.

25.01. / Regional

Aktualisierte Schutzverordnung

Ab dem heutigen Montag gilt eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW.mehr

24.01. / Regional

Impfplanung angepasst

Die NRW-Landesregierung musste die Impfplanung bezüglich der Corona-Schutzimpfung kurzfristig anpassen.mehr

18.01. / Regional

Neuer Rechtsverteidiger

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet.mehr

17.01.
Regional
In Erkrath wird bald geimpft
02.01.
Regional
Information zu unseren Printausgaben
27.12.
Regional
Wirtz hat verlängert
24.12.
Regional
Gedicht zum Heiligen Abend