Sport, 08.02.2020

Deprez holt zweimal Silber

Fabienne Deprez vom Federball-Club Langenfeld holte zweimal Silber bei der 68. Deutschen Badminton-Meisterschaft in Bielefeld.

 

Im Mixed mit Max Weißkirchen

Sie war im Dameneinzel und im gemischten Doppel (Mixed) erfolgreich. Im Einzelfinale unterlag sie Yvonne Li in drei Sätzen. Im Mixed holte Deprez Silber mit Max Weißkirchen vom 1. BC Beuel. Björn Joppien vom FC Langenfeld, der im Herreneinzel an den Start ging, hatte direkt ein Hammerlos erwischt. Mit Felix Hammes (TV Fischbach), amtierender Deutscher Meister U22, musste er sich auseinandersetzen. Nach hartem Fight ging der Youngster mit 21:19 und 21:15 als Sieger vom Feld.

18.05. / Regional

Sportvereine haben weniger Mitglieder

Rund 7 Prozent weniger Mitglieder verzeichnen die Sportvereine im Kreis Mettmann.mehr

20.04. / Regional

Eishockey: DEG gescheitert

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer EG hat am vergangenen Sonntag die Teilnahme an den Playoffs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verpasst.mehr

05.01. / Sport

Deprez beendet Nationalmannschafts-Karriere

Die in Langenfeld geborene Badminton-Spielerin Fabienne Deprez gab kürzlich das Ende ihrer Nationalmannschafts-Karriere bekannt.mehr

22.12.
Regional
Fußball, Eishockey, Tischtennis
02.09.
Sport
Discofox und Co. starten wieder
10.04.
Regional
Bayer holt U21-Nationalkeeper
05.04.
Regional
Profis beschliessen Gehaltsverzicht