Vermischtes, 01.07.2020

Einige Einsätze am Wochenende

Das warme Wetter hat am letzten Freitag zu mehreren Einsätzen der Langenfelder Feuerwehr geführt.

 

Hilfe für Fische

Gegen 12.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Flächenbrand an die Baumberger Straße alarmiert. Dort sollten rund 150 Quadratmeter Böschung brennen. Umgehend wurden die Kräfte der hauptamtlichen Wache sowie ein Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Das Feuer konnte durch den Einsatz von zwei C-Rohren schnell gelöscht werden. Kurze Zeit später wurde dann ein Heckenbrand auf dem Heimchenweg gemeldet. Dorthin wurden die Kräfte der Löscheinheit Reusrath sowie des Löschzugs Immigrath alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer schon von Anwohnern mittels eines Gartenschlauchs gelöscht worden, so dass sich die Aufgabe der Feuerwehr auf Nachlöscharbeiten beschränkte. Gegen 16 Uhr gab es dann einen Arbeitseinsatz für die Löscheinheit Wiescheid. Es galt den Wassergraben der Wasserburg Haus Graven zu füllen. Von dem stattlichen Graben war in Folge der Trockenheit nur noch ein kleines Rinnsal übrig geblieben. Infolgedessen waren mehrere Fische bedroht. Um hier Abhilfe zu schaffen, wurde die Feuerwehr gebeten, den Graben mit Wasser zu füllen und den Fischen zu helfen. Dazu pumpte die Löscheinheit Wiescheid in rund fünf Stunden viel Wasser in den Graben, den Tieren konnte geholfen werden.

12.09. / Vermischtes

Kurzführung im Stadtmuseum

Eine interessante Kurzführung gibt es am Sonntag, den 20. September, von 15 bis 15.30 Uhr an der Hauptstraße 83.mehr

04.09. / Vermischtes

„Ärzte im Dialog”

Ein gesunder Darm sowie eine intakte Stoffwechsel- und Verdauungsfunktion sind Voraussetzung für unser tägliches Wohlbefinden.mehr

01.09. / Vermischtes

Kooperation mit der Musikschule

Das Städtische Familienzentrum Geranienweg startet ab September 2020 eine Kooperation mit der Musikschule Langenfeld.mehr

31.07.
Regional
Wir machen Urlaub
27.07.
Vermischtes
Gänsemarkt fällt aus
24.07.
Vermischtes
Düsenfeld abgeschaltet
23.07.
Vermischtes
Computerberatung bei der AWO