Eine Baumarkt-Mitarbeiterin übergab das Gartenhaus an Biologielehrer und Schulimker Jan Swatek (links) sowie Schülerinnen und Schüler der Garten- und Imker AG. Foto: Kopernikus-Realschule.

Vermischtes, 16.05.2019

Gut verstaut im Gartenhaus

Über ein neues Gartenhaus kann sich die Langenfelder Kopernikus-Realschule an der Immigrather Straße freuen.

 

25.000 Bienen

Nun ist es endlich fertig – das neue Gartenhaus für die Garten- und Imker AG steht im Atrium der Schule, direkt neben einem Bienenvolk, das zurzeit rund 25.000 Bienen umfasst. Die Vorbereitungen für die Errichtung starteten bereits im letzten Herbst. Zunächst musste ein Fundament geschaffen werden, danach hatte die AG damit zu tun, den Bausatz aus Fichtenholz mit einer umweltverträglichen Lasur zu versehen. Erst dann konnte die Laube aufgebaut werden, um nun Gartengeräte und Imkerutensilien zu lagern und griffbereit zu haben. Gesponsert wurde das Gartenhaus von einem Langenfelder Baumarkt, nachdem Thomas Skandalis, Elternvertreter der Schulkonferenz, den Kontakt hergestellt hatte. Den nächsten Honig erwartet die AG übrigens vor den Sommerferien. Der Verkauf des Honigs startet dann nach den Ferien.

25.01. / Regional

Aktualisierte Schutzverordnung

Ab dem heutigen Montag gilt eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW.mehr

24.01. / Regional

Impfplanung angepasst

Die NRW-Landesregierung musste die Impfplanung bezüglich der Corona-Schutzimpfung kurzfristig anpassen.mehr

17.01. / Regional

In Erkrath wird bald geimpft

Ab dem 25. Januar 2021 wird es für Personen ab 80 Jahren möglich sein, sowohl online als auch telefonisch Impftermine in den Impfzentren zu buchen.mehr

16.01.
Vermischtes
Digitale Kitas
13.01.
Vermischtes
Lichterzug abgesagt
11.01.
Vermischtes
Start mit Online-Angeboten
10.01.
Vermischtes
Mittagessen zum Mitnehmen