Vermischtes, 13.02.2022

Letzte Exemplare des „Langenfeld summt!”-Kalenders

Nur noch wenige Exemplare des „Langenfeld summt!”-Kalenders 2022 sind zu erwerben.

 

Fünf statt zehn Euro

Die letzten A3-Kalender mit vielen tollen Fotos von heimischen Pflanzen und Insekten sowie deren Lebensräumen gibt es für fünf statt für zehn Euro. Neben dem Kalenderteil sind weitere kleine Fotos und kurze Texte mit Beschreibungen zu den im jeweiligen Monat blühenden Insektenmagneten dargestellt. Am Ende findet sich noch eine Seite mit wertvollen Tipps zur naturnahen Gartengestaltung. Die Fotos stammen sowohl aus dem Fundus des Klimaschutzteams als auch von den Gewinnenden des diesjährigen Fotowettbewerbs „Langenfeld summt!” und weiteren Langenfelder Foto- und Naturbegeisterten. Das hochwertige, klimaneutral gedruckte Printprodukt ist mit dem EU-Ecolabel und dem FSC-Zertifikat versehen. Der Kalender kann zum Preis von fünf Euro im Bürgerbüro des Rathauses sowie in den folgenden Langenfelder Einzelhandelsgeschäften erworben werden: Bücherecke Hiltrud Markett (Hauptstraße 62), Thalia Langenfeld (Stadtgalerie, Galerieplatz 1).

18.05. / Vermischtes

Büchertrödel des Fördervereins

Am Samstag, den 21. Mai, veranstaltet der Bibliotheksförderverein einen Büchertrödel in den Räumen der Stadtbibliothek Langenfeld.mehr

08.05. / Vermischtes

Festwochenende für die Musikschule

Große Ereignisse werfen bei der Musikschule ihre Schatten voraus, die in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum feiert.mehr

29.04. / Regional

Teilsperrungen auf der A 59

LANGENFELD/MONHEIM. Die Auffahrt von Langenfeld kommend in Richtung Köln muss verbreitert werden.mehr

16.04.
Vermischtes
Thema Afghanistan im Kulturzentrum
31.03.
Vermischtes
Aktionen rund ums Rad
19.03.
Vermischtes
Vortrag zu Barcelona mit Text und Musik
16.03.
Vermischtes
Zentrale Ukraine-Hotline