Karl-Heinz Hamacher berichtet von seiner Tour in Asien. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Vermischtes, 30.11.2019

Spannender Vortrag über Tibet

Zum bebilderten Livevortrag „Tibet, ... von Lhasa zum heiligen Berg Kailash” lädt die vhs Langenfeld am Mittwoch, den 4. Dezember, ein.

 

Anmeldung nicht erforderlich

Los geht es um 19 Uhr im Flügelsaal des Kulturzentrums. Seit mehr als 40 Jahren zieht es Karl-Heinz Hamacher in die Welt, um die höchsten Berge zu besteigen. Beim VHS-Vortragsabend berichtet er von seiner Tour nach Tibet, zum sogenannten Dach der Welt: Hochebenen über 4000 Meter Höhe, unendliche Natur, Landschaften, Seen, Eis, Gletscher und natürlich die berühmten Achttausender − darunter auch der Chomolungma, wie der Mount Everest auf tibetisch genannt wird. Ebenfalls prägend für die Region ist das Leben des ursprünglichen Volkes der Tibeter mit ihrem tiefen und für uns verschlossenen Glauben, dem tibetischen Buddhismus. Bei dieser virtuellen Reise lernen die Besucher des Vortragsabends die exotische Welt in und um Lhasa, mit dem Potala Palast, von 1642 bis 1959 offizielle Residenz und Regierungssitz der Dalai Lamas, dem Jokhang Tempel und den Klöstern Sera und Drepung, kennen. Sie folgen dem Referenten weiter nach Shigatse mit der Klosteranlage Ta Shi Lhun Po. Anschließend genießen Sie die beeindruckenden Landschaften bis hin zum nördlichen Basecamp des Mount Everest und wagen sich mit auf die Kora − die Umrundung des heiligen Berges der Tibeter, des Kailashs − über den 5648 Meter hohen Dolma La Pass. Die Teilnehmer des Vortragsabends erleben eine Reise zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten Asiens an nur einem Abend. Karten sind an der Abendkasse für sechs bzw. ermäßigt vier Euro erhältlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 794-4555/-4556. Internet: www.vhs-langenfeld.de.

31.07. / Regional

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

27.07. / Vermischtes

Gänsemarkt fällt aus

Der Verein Aktion Immigrather Bürger hat die Veranstaltung abgesagt.mehr

24.07. / Vermischtes

Düsenfeld abgeschaltet

Das Düsenfeld auf dem Marktplatz bleibt nach einem Rohrbruch im Technikraum vorerst abgeschaltet.mehr

23.07.
Vermischtes
Computerberatung bei der AWO
15.07.
Vermischtes
Führung durch das Langforter Wäldchen
06.07.
Vermischtes
Neue Umweltberaterin
01.07.
Vermischtes
Einige Einsätze am Wochenende