Vermischtes, 04.05.2020

Standesamt vergibt wieder Termine

Die Corona-Krise hat auch vor den Abläufen im Standesamt keinen Halt gemacht ...

 

Reservierungsanfragen ab dem 5. Mai

Die Reservierung von Trauterminen war in den letzten Wochen nicht möglich. Ab dem 5. Mai 2020 sind Reservierungsanfragen von Trauterminen vorübergehend per E-Mail möglich. Brautpaare richten ihre Reservierungsanfragen bitte unter Nennung der vollständigen Daten der beiden Verlobten, einer Telefonnummer und Wunschtrautag an trautermin[at]langenfeld.de. Das Standesamt weist darauf hin, dass die Anfrage keine bestätigte Reservierung darstellt. Es stehen jeweils nur Termine bis zu sechs Monaten im Voraus zur Verfügung. Das Standesamt wird die Brautpaare persönlich über eine mögliche Berücksichtigung informieren. Für Rückfragen steht das Standesamt Langenfeld gerne telefonisch unter 02173/794-2450 zur Verfügung.

18.11. / Vermischtes

Wegedetektiv ist online

Die Stadt Langenfeld will mit der Erarbeitung eines Verkehrskonzeptes den Ortskern Langenfeld-Richrath attraktiver machen.mehr

16.11. / Vermischtes

Verzicht auf Strassensammlung

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. verzichtet in diesem Jahr auf die traditionelle Straßensammlung.mehr

15.11. / Vermischtes

Onlineangebote im Bereich Gesundheit

Da die aktuelle Coronaschutzverordnung derzeit keinen Präsenzunterricht zulässt, startet die vhs Langenfeld ab sofort mit neuen Onlineangeboten.mehr

10.11.
Vermischtes
Start des Präsenzunterrichts
09.11.
Vermischtes
Eislaufbahn abgesagt!
07.11.
Vermischtes
Fichten werden gefällt
04.11.
Vermischtes
Strassensperrungen im November