Vermischtes, 25.02.2022

Studienfahrt nach Namur

Mit der vhs Langenfeld können Gourmet-Fans am Samstag, den 9. April, für einen Tag die belgische Stadt Namur erkunden.

 

Architektonische und kulinarische Höhepunkte

Die Hauptstadt der wallonischen Region gehörte einst zur Grafschaft Flandern, dann zu Burgund und später zu den Niederlanden. Namur liegt eingebettet zwischen der Maas und der Sambre. Die Universitätsstadt liegt rund 65 Kilometer südöstlich von Brüssel. Hoch über der Stadt wacht eine der größten Festungsanlagen Europas. Mittelpunkt der Stadt ist die St.-Aubin-Kathedrale − eine der beeindrucktendsten Barockkirchen Belgiens. Namur gilt als Gourmet-Hochburg und wird auch als Stadt des guten Geschmacks bezeichnet. Deshalb werden die Teilnehmenden der Tour bei ihrer Stadtführung nicht nur die architektonischen Highlights kennenlernen, sondern auch die kulinarischen. Der Reisepreis beträgt 65 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist unter Kurs-Nummer 221-1321 erforderlich. Anmeldeschluss für die Studienfahrt ist am 9. März. Die genaue Abfahrtzeit erfahren Sie bei der Anmeldung. Anmeldung und Information, auch zum Treffpunkt, bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 794-4555/-4556; Internet: www.vhs-langenfeld.de.

18.05. / Vermischtes

Büchertrödel des Fördervereins

Am Samstag, den 21. Mai, veranstaltet der Bibliotheksförderverein einen Büchertrödel in den Räumen der Stadtbibliothek Langenfeld.mehr

08.05. / Vermischtes

Festwochenende für die Musikschule

Große Ereignisse werfen bei der Musikschule ihre Schatten voraus, die in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum feiert.mehr

29.04. / Regional

Teilsperrungen auf der A 59

LANGENFELD/MONHEIM. Die Auffahrt von Langenfeld kommend in Richtung Köln muss verbreitert werden.mehr

16.04.
Vermischtes
Thema Afghanistan im Kulturzentrum
31.03.
Vermischtes
Aktionen rund ums Rad
19.03.
Vermischtes
Vortrag zu Barcelona mit Text und Musik
16.03.
Vermischtes
Zentrale Ukraine-Hotline