Vermischtes, 11.05.2020

Unfall auf Berghausener Strasse

Am 6. Mai wurde die Feuerwehr Langenfeld in den Abendstunden zu einem Verkehrsunfall auf die Berghausener Straße alarmiert.

 

Insgesamt zwölf Kräfte

Vor Ort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass im Kreuzungsbereich mit der Karl-Benz-Straße zwei Fahrzeuge kollidiert waren. Insgesamt gab es drei betroffene Personen. Eine Person musste im Rahmen des Einsatzes patientengerecht aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die beiden anderen Betroffenen konnten nach einer kurzen Sichtung durch den Rettungsdienst vor Ort bleiben. Aufgrund der Anzahl an betroffenen Personen wurde ein zusätzlicher Rettungswagen aus Monheim angefordert, der aber letztendlich nicht benötigt wurde. Während des Einsatzes war die Berghausener Straße in beide Richtungen gesperrt. Insgesamt waren zehn Kräfte der Feuerwehr Langenfeld und zwei Kräfte der Feuerwehr Monheim im Einsatz.

12.09. / Vermischtes

Kurzführung im Stadtmuseum

Eine interessante Kurzführung gibt es am Sonntag, den 20. September, von 15 bis 15.30 Uhr an der Hauptstraße 83.mehr

04.09. / Vermischtes

„Ärzte im Dialog”

Ein gesunder Darm sowie eine intakte Stoffwechsel- und Verdauungsfunktion sind Voraussetzung für unser tägliches Wohlbefinden.mehr

01.09. / Vermischtes

Kooperation mit der Musikschule

Das Städtische Familienzentrum Geranienweg startet ab September 2020 eine Kooperation mit der Musikschule Langenfeld.mehr

31.07.
Regional
Wir machen Urlaub
27.07.
Vermischtes
Gänsemarkt fällt aus
24.07.
Vermischtes
Düsenfeld abgeschaltet
23.07.
Vermischtes
Computerberatung bei der AWO